Pferde kaufen- aber richtig!

Die Infoseite über Pferdekauf!

Sie möchten ein Pferd kaufen? Wunderbar! Hier finden Sie viele Tipps und Informationen.

Liebe auf den ersten Blick?

Es genügt ein Blick des zu verkaufenden Pferdes und es ist um Sie geschehen? Es muss nicht immer falsch sein, sich auf sein Herz verlassen.

Das richtigte Pferd

Die grundlegende Frage: Was will ich überhaupt? Ein Überblick über Pferderassen und deren Eignung.

Was kostet ein Pferd?

Für Pferde kann man durchaus ein kleines oder auch großes Vermögen hinblättern. Aber muss das sein?

So viele Pferdeangebote!

Wo kaufe ich mein Pferd am besten?

Ein Überblick

Das lässt sich so einfach nicht beantworten. Der Pferdemarkt hat sich in den vergangenen Jahren sehr stark verändert. Die klassischen Zeitungsannoncen oder Verkaufszeitschriften sind mittlerweile fast vom Markt verschwunden. Pferde werden heute meist über das Internet vermarktet. Jedoch ist dies nicht die einzige Möglichkeit. Hier finden Sie einen Überblick.

Internet Pferdemärkte

Hier gibt es recht viele Seiten, teilweise mit zig tausenden Angeboten. Und jede Menge Fallen.


Der Züchter

Klingt immer gut: Das Pferd kommt vom Züchter! Da kann doch gar nichts schief gehen oder?

Der Händler

Pferdehändler haben schon von je her ein Imageproblem. Aber ist es immer schlecht, vom Händler zu kaufen?

Die Auktion

Hier kann man ein Schnäppchen machen oder auch nicht.

iQoncept und Mari_art- Fotolia.com

Gnadenhöfe

Etwas Gutes tun, vielleicht einem Pferd vom Gnadenhof ein neues Zuhause geben? Warum nicht?

Empfehlungen

A hat von B gehört das C ein gaaanz tolles Pferd verkauft. Top Hinweis oder nicht?

Import

Der Isländer kommt direkt von Island oder eine tolles Pferd aus Polen?

Ferienhöfe

Eine klasse Sache? Ferien machen auf dem Pferdehof und danach das Ferienpferd gleich mitnehmen.

Pferd gefunden?

Und nun? Theoretisch reicht auch heute noch ein einfacher Handschlag und Sie sind der neue Besitzer. Besser ist es aber, Sie berücksichtigen unsere Ratschläge.

Das Pferd ist einfach der Hammer und der Verkäufer drängelt, weil ja schon soooo viele weitere Interessenten kommen? Hier ist Ruhe und umsichtiges Handeln angesagt.

Equidenpass

Kein Pferd ohne Pass!

Laut Beschluss der EU vom 01. Juli 2000 ist der Equidenpass für alle Einhufer ausnahmslos Pflicht. Dabei ist es egal, ob es sich um ein Turnierpferd oder einen 0815 Esel handelt.

Die Ankaufsuntersuchung

Zumindest eine sog. kleine Ankaufsuntersuchung sollte gemacht werden, auch wenn Budjet knapp ist. Die Unterschiede erklären wir Ihnen hier.

von R.R.Hundt /Stock-Adobe

Augen auf! Und Hilfe holen.

Wenn Sie nicht ein total versierter Fachmann sind, holen Sie sich Hilfe! Und selbst als erfahrener Pferdemensch gilt, 4 Augen sehen mehr als 2 und Liebe macht blind!